StartseiteAusbildungs-FahrzeugeAktuelle Informationen
   
 


Die Fahrschule Philipp hat ihren Sitz in 14542 Werder an der Havel; Kesselgrundstr.1-5 (direkt am Bahnhof Werder) und bildet in den Fahrerlaubnisklassen A (Motorrad) und B (PKW) aus. Telefonisch ist sie unter 01626494200 jederzeit erreichbar. 





Sehr gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus und Regionalbahn direkt vor der Haustür). - Neueste Fahrzeug und Unterrichts Technik. - Eine auf den Fahrschüler optimal zugeschnittene Ausbildung. - Auffrischungskurse für "Seltenfahrer". - Intensivkurse auch in Kleinstgruppen. - Flexibele Ausbildungszeiten.





Hier erfolgt in sehr konzentrierter Form der Theorie-Unterricht. Am Ende der Ausbildung muss man dann sein erworbenes Wissen in einer Theorieprüfung unter Beweis stellen. 

Seit 2008 erfolgt diese bei der Dekra am PC. Um dafür optimal vorbereitet zu sein, steht in der Fahrschule ein entsprechender Übungsplatz zur Verfügung.





Theoretischer Unterricht

Ein Fahrzeug führen ist mehr als Kuppeln und Schalten. Je nach Führerscheinklasse ist eine bestimmte Anzahl von Themen (beispielsweise für PKW 12 Grund und 2 Klassenspezifische zu je 90 Min.) vorgeschrieben. In diesen Theoriestunden macht man Sie unter anderem mit Verkehrsregeln, Gefahrensituationen und Gesetzen vertraut.

Praktischer Unterricht

In der Praktischen-Ausbildung lernen Sie Ihr Fahrzeug sicher zu beherrschen. Ihr Fahrlehrer wird Sie zunächst mit dem Fahrzeug und dessen Bedienung vertraut machen. Anschließend werden einfache Aufgaben kommen (ruhige Straßen usw.). Später wird Sie Ihr Fahrlehrer in immer schwierigere und komplexere Verkehrs-Situationen führen.
 
Aber keine Angst, er hat eine fundierte Ausbildung hinter sich und wird Sie nur in Verkehrs-Situationen bringen, welche Sie auch beherrschen. Sollten Sie doch einmal überfordert sein, dann wird er eingreifen und die Situation retten.
 
Je nach Führerscheinklasse ist neben einer Grundausbildung eine Mindestanzahl bestimmter Fahrstunden (Sonderfahrten) zu je 45 Minuten vorgeschrieben. Für die Klasse B (PKW) sind dies  5 Stunden Überland, 4 Stunden Autobahn und 3 Stunden Nachtfahrt.



So sieht man aus, wenn man alles geschafft hat. Gratulation und "ALLZEIT GUTE FAHRT".


 
 Top